Das Balance Board / Indoor Board als Therapie- & Sportgerät

Balance Board / Balance Pad – Ein Indoor Board/Pad als Sportgerät

Das Balance Board ist ein Sportgerät welches auch unter dem Namen Indoor Board (Indoorboard) beziehungsweise Wippbrett zu finden ist. Mit diesem Board trainiert man den Gleichgewichtssinn. Dieses Balanceboard wird aber auch von Sportlern eingesetzt um den Gleichgewichtssinn zu schärfen. Zu den Sportarten zählen zum Beispiel Snowboard fahren, Kitesurfen, Windsurfen oder auch Wellenreiten.

Das Balance Board als Therapiegerät

Neben den sportlichen Aktivitäten dient so ein Indoor Board auch dem sporttherapeutischen Zweck. In der Sporttherapie wird es zur Vorbeugung und Rehabilitation verwendet.

Die Sporttherapie ist eine Therapieform, welche die Physiotherapie zielgerichtet um vielfältige Bewegungsabläufe ergänzt. Durch die Sporttherapie werden die Ausdauer, Geschicklichkeit und Koordination sowie die Kraft verbessert.

Balance Board /Indoor BoardMittlerweile gibt es das Balance Board in unterschiedlichsten Farben und Formen. So gibt es das Sportgerät aus zwei Teilen, einem runden gepolsterten Stab und einem Holzbrett auf dem man steht. Die andere Variante ist ein kreisrundes Brett aus Plastik oder Holz, welches mittig an der Unterseite eine Kugel hat.

Mit dem ganzen Einsatz des Körpers balanciert man auf dem Balance Board. Dadurch trainieren Sie verschiedenste Muskelgruppen und darüber hinaus auch den Gleichgewichtssinn.

Auch für den Einsatz als Sportgerät geeignet

Balanceboard / Indoor BoardSportler können nicht in jedem Fall ganzjährig ihre Sportart ausüben. So ist zum Beispiel Kitesurfen oder Wellenreiten kein Sport, welchen man in jeder Region ganzjährig ausüben kann. Die Sportler müssen jedoch trainieren um ihre Leistungen zu steigern oder auch ihr Niveau zu halten. Genau da kann das Balance Board zum Einsatz kommen um die Bein-, Bauch- und Rückenmuskulatur zu stärken und den Gleichgewichtssinn sowie die Koordination zu verbessern. Zudem beugen die Sportler durch das Training Verletzungen im Knie- und Sprunggelenk vor.

Balance Pad / Balance Igel / Halfball (Halbball) / Wippbrett

Nun findet man auch oft Sportgeräte mit dem Namen Balance Pad, Balance Igel, Halfball, welcher auch Halbball genannt wird, und Balance Igel. Einige Bezeichnungen sind nur Synonyme und meinen das gleiche Sportgerät und Andere werden einfach ganz anders eingesetzt. Eins jedoch haben alle gemeinsam: Es sind Sportgeräte und Therapiegeräte um den Gleichgewichtssinn zu verbessern, die Muskeln aufzubauen und die Gesundheit zu fördern.

Balance Pad

Bei dieser Form handelt es sich ebenfalls um ein Trainingsgerät beziehungsweise Therapiegerät aus Schaumstoff. Die Oberfläche ist meist glatt und bietet damit einen sehr guten Einstieg in das Balance Training. Alle Pads sind in der Regel 6 Zentimeter dick, bieten die destabilisierende Eigenschaft und bestehen aus einem Schaumstoff, welcher nachgibt und den Körper dadurch fordert. Denn man muss das Gleichgewicht halten um alle Gelenke zu stabilisieren. Bei dem Balance Pad werden auch die tief liegenden Muskeln gefordert. Das ist beim normalen Sitzen ohne das Pad nicht der Fall.

Mit einem Balance Pad trainieren Sie den Gleichgewichtssinn, die Ausdauer, Kraft und Ihre Kondition.

Da die Pads eine glatte Oberfläche besitzen, sollten Sie bei glatten Oberflächen eine Antirutschmatte verwenden. Wir empfehlen Ihnen zum Beispiel diese Antirutschmatte* welche Sie sich auf die entsprechende Größe zuschneiden können. Weitere Infos und Empfehlungen finden Sie auf unserer Seite zum Balance Pad.

Balance Igel

Der Balance Igel ein halbrunder Ball, welcher eine raue Oberfläche hat und mit Luft gefüllt ist. Auf der Oberfläche sind Noppen. Auf diesen halbrunden Ball stellt man sich drauf und hält die Balance. So ein Balance Igel ist, je nach Hersteller, bis zu 200 kg belastbar. Dadurch ist er nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene geeignet. Bei Kindern sorgt der Balance Igel zudem noch für Spaß.

Wie mit allen anderen Balance Trainingsgeräten, fördert der kleine Igel auch das Balancegefühl, die Beweglichkeit und Koordination sowie die Körperwahrnehmung. Bei Kindern wird verstärkt das Fußgewölbe als auch das Sprunggelenk trainiert.

Im Lieferumfang sind in der Regel zwei dieser Noppenbälle enthalten. Oftmals wird auch eine Übungsanleitung mitgeliefert. Ein Beispiel für eine Übung ist der Einbeinstand. Dass bedeutet, dass Sie den halben Noppenball mit der flachen Seite auf den Fußboden legen und sich mit einem Fuß auf ihn stellen. Das andere Bein halten Sie nun in der Luft. Der Untergrund wird, durch die Luft in dem Igel, etwas wackelig. Nun werden Sie gefordert die tiefliegenden Muskeln anzusprechen um das Gleichgewicht zu halten.

Halfball (Halbball)

Den Halfball, zu deutsch Halbball, ist dem Ballkissen sehr ähnlich. Es gibt zwei Formen: Zum Einen den Ball, welchen Sie auf einen Stuhl legen und zum Anderen einen kompletten Stuhl, welchen Sie sich hier ansehen können*.

Dieser Ball verbindet den Alltag und Fitness, weil Sie sich beim Sitzen anstrengen müssen das Gleichgewicht zu halten. Dadurch ist er das Ideale Trainingsgerät für eine gute Figur. Der Halfball ist aber auch gut für die Bandscheiben und stimuliert die Tiefenmuskulatur.

Balance Board Bestseller

Um Ihnen einen kurzen Überblick über gute Produkte zu geben, haben wir Ihnen hier die besten zehn Produkte (Bestseller) zusammengestellt.

Gymnastikball - Kettler Balance board, violett, 40 cm, 07350-142
Preis: EUR
Hersteller: Kettler
Lieferbarkeit:
Bewertung:
(0 basierend auf 0 Kundenrezensionen)